Galerie Teil 25

Einlagespiel Schützenverein-Feuerwehr

Am Sonntag, den 28.07.2013 kam es im Rahmen unserer Sportwerbewoche zu einem Fussballspiel der besonderen Art: der Schützenverein maß sich mit der Feuerwehr. Das in 4 Vierteln a 15 Minuten ausgetragene Match wurde im ersten Viertel mit einem kleinem Gummiball, im zweiten mit einem Medizinball und in den letzten beiden Vierteln mit einem normalen Fussball ausgetragen.

DSC00264 [] DSC00276 []

Das spannungsgeladene Duell wurde immer wieder von Verletzungspausen unterbrochen, in denen die Akteure von den Sanitätern verbunden oder mit einem kleinen Schluck wieder spielfähig gemacht wurden. Viel Arbeit also für Schiedsrichter Gert Lüschow, der als Zeichen seiner Autorität eine Blindenbinde trug.

DSC00288 [] DSC00299 []

Das Spiel wurde so intensiv geführt, dass es eine geradezu fesselnde Wirkung auf so manchen Spieler hatte.

DSC00344 []

Nachdem es nach 60 Minuten 1:1 stand, kam es zum spannungsgeladenen Showdown: dem Elfmeterschießen. Hierfür forderte Schiri Gert Lüschow eine notariell beglaubigte Liste der Schützen. Diese Forderung konnte jedoch nicht erfüllt werden und schließlich wurde das Elfmeterschießen auch so angepfiffen. Hierbei wuchsen die Torhüter beider Mannschaften über sich hinaus, sodass sich die Mannschaften gütlich auf ein leistungsgerechtes “2:2 nach Elmeterschießen” einigten. Beiden Mannschaften war der Spaß deutlich anzusehen und nach dem Spiel wurde bei Erbsensuppe mit Würstchen und so manchem Bier noch über so mache Szene geredet und geschmunzelt.

DSC00397 []
DSC00408 []

Hier noch einmal diverse Bilder zum Spiel